.

 by_S. Hofschlaeger_pixelio.de

Stellenangebote

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin einen psychologischen Psychotherapeuten (m/w) mit Approbation und / oder abgeschlossenerZusatzqualifikation als Suchttherapeut (VDR anerkannt)

 

Zu besetzen ist eine unbefristete Stelle  mit einem Stellenumfang von mind. 19,25 und max.  25 Stunden. Arbeitsschwerpunkt ist die Behandlung  von Personen mit stoffgebundener und /oder stoffungebundener Abhängigkeitserkrankung  auf der Grundlage der ambulanten medizinischen Rehabilitation.
 
Wünschenswert ist:
•   Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
•   Kundenorientierte Grundhaltung
•   Teamfähigkeit
•   Gute EDV-Kenntnisse
•   Führerschein
 
 
Für die Anstellung wäre es schön, wenn Sie  Mitglied in einer der Kirchen der  Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen - ACK wären.
 
Wir bieten eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team. Ein wichtiger Bestandteil in unserem Team sind interne und externe Supervisionen (Fall und Team) und natürlich besteht die Möglichkeit der Teilnahme an Tagungen, Fort- und Weiterbildungen etc.
 
Darüber hinaus bieten wir Ihnen die Möglichkeit unsere Räumlichkeiten kostenlos als Praxisräume zu nutzen.
 
Die Stelle ist unbefristet und die Vergütung erfolgt nach TV-DN zuzüglich einer betrieblichen Zusatzversorgung.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bitten um Übersendung Ihrer vollständigen Unterlagen.
 
Frau Gudrun Mannstein (Leitung der Einrichtung)
Lebensraum Diakonie e. V., Fachstelle für Sucht und Suchtprävention drobs Lüneburg
Heiligengeiststr.31, 21335 Lüneburg.
Tel.: 0 41 31-68 44 60
Mail: gudrun.mannstein@lebensraum-diakonie.de

 

Praktikums- und Projektplätze

Wir stellen laufend Praktikums- und/oder Projektplätze für Fachpraktikanten (Studenten der Studiengänge Soziale Arbeit, Psychologie und Pädagogik) zur Verfügung. Sie können uns gern Ihre Kurzbewerbung senden oder sich mit uns vorab telefonisch in Verbindung setzen.

.

Wir suchen eine/n Jahrespraktikantin /  Jahrespraktikanten (BA Sozialpädagogik) zum 01.06.2019 oder nach Vereinbarung

Wir bieten ein abwechslungsreiches und spannendes Tätigkeitsfeld und legen Wert auf eigenständiges und teambezogenes Arbeiten.

Die Tätigkeit umfasst folgende Bereiche:

·         Beratung bei stoffgebundenen und nicht stoffgebundenen Süchten

·         Psychosoziale Begleitbetreuung von Substituierten

·         Prävention für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

·         Besprechungen und Supervisionen in einem interdisziplinären Team

·         Hospitation in anderen Einrichtungen

·         Teilnahme an Tagungen u./o. Fortbildungen

 

Die Vergütung erfolgt nach TV-DN. Wünschenswert wäre die Mitgliedschaft in einer der Kirchen der  Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen - ACK.

 Eine Hospitation zum gegenseitigen Kennenlernen ist uns wichtig.

Für Fragen stehen Ihnen Frau Mannstein und Frau Köhler gern zur Verfügung. Tel.: 0 41 31-68 44 60

 Bei Interesse senden Sie Ihre vollständige Bewerbung bitte an:

Fachstelle für Sucht und Suchtprävention drobs Lüneburg

z. H. Frau Gudrun Mannstein

Heiligengeiststr. 31, 21335 Lüneburg

 

 

Direkter Kontakt zu uns

Fachstelle für Sucht und Suchtprävention drobs Lüneburg

Tel.: 04131 68 44 60
Fax: 04131 68 44 630

Heiligengeiststraße 31
21335 Lüneburg

Offene Sprechzeiten
Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag: 10.00 - 13.00 Uhr
Dienstag: 15.00 - 19.00 Uhr
Donnerstag 15.00 - 17.00 Uhr

Weitere Termine nach Vereinbarung

Telefonbereitschaft
Montag und Mittwoch 9.00 - 16.00 Uhr
Dienstag: 11.30 - 19.00 Uhr
Donnerstag 9.00 - 17.00 Uhr
Freitag: 9.00 - 13.00

Für die Bereiche Pathologisches Glücksspiel, Medien- und Onlinesucht, Substitution  und  Führerscheinverlust bieten wir spezielle, zusätzliche Sprechstunden an, die Sie gerne telefonisch erfragen können.

_____________________________

Außerhalb unserer Dienstzeiten

Bei dringenden Notfällen wenden Sie sich bitte an die hiesige Feuerwehreinsatzleitstelle unter Tel. 04131 19222

Den Psychiatrischen Krisendienst erreichen Sie in der Zeit von Freitag 16:30 Uhr bis Montag 8:00 Uhr und an den Feiertagen unter Tel. 04131 60260

Die Telefonseelsorge erreichen Sie rund um die Uhr unter Tel. 0800 1110111