by Hofschlaeger_pixelio.de

Links

Selbsthilfe

Selbsthilfegruppen ergänzen und erweitern das Hilfeangebot der drobs Lüneburg in hervorragender Weise. Seit über 25 Jahren arbeiten alle Selbsthilfegruppen, professionelle Hilfeanbieter und Kostenträger im „Arbeitskreis Sucht und Prävention“ regelmäßig zusammen.

Die abstinente Lebensweise hat zwei Seiten. Eine davon ist die professionelle Beratung und Betreuung, die auch wir übernehmen können. Die andere ist die Selbsthilfe als Standbein im Leben.

Sie finden in der PDF-Datei zahlreiche Selbsthilfegruppen:

Flyer

Krisendienst Psychiatrie Lüneburg - Hilfe am Wochenende

Qualifizierte psychiatrische Soforthilfe bei seelischen Krisen jeder Art für Stadt und Landkreis Lüneburg freitags 16.30 bis montags 8.00 Uhr und an Feiertagen: Tel.: 0 41 31-60 26 0

Der Psychiatrische Krisendienst Lüneburg bietet schnelle und qualifizierte Soforthilfe bei seelischen Krisen und psychiatrischen Notfällen. Betroffene, Angehörige, BetreuerInnen, ÄrztInnen, Beratungsstellen können sich an den Krisendienst wenden. Das Angebot ist kostenlos und umfasst Information und Abklärung am Telefon, Telefonische Krisenberatung als erste Entlastung- und Orientierungshilfe, Hausbesuche zur Abklärung der Krisensituationen vor Ort, Wegweisung und Vermittlung an spezialisierte Hilfe.

 

Direkter Kontakt zu uns

Fachstelle für Sucht und Suchtprävention drobs Lüneburg

Tel.: 04131 68 44 60
Fax: 04131 68 44 630

Heiligengeiststraße 31
21335 Lüneburg

Offene Sprechzeiten
Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag: 10.00 - 13.00 Uhr
Dienstag: 15.00 - 19.00 Uhr
Donnerstag 15.00 - 17.00 Uhr

Weitere Termine nach Vereinbarung

Telefonbereitschaft
Montag und Mittwoch 9.00 - 16.00 Uhr
Dienstag: 11.30 - 19.00 Uhr
Donnerstag 9.00 - 17.00 Uhr
Freitag: 9.00 - 13.00

Für die Bereiche Pathologisches Glücksspiel, Medien- und Onlinesucht, Substitution  und  Führerscheinverlust bieten wir spezielle, zusätzliche Sprechstunden an, die Sie gerne telefonisch erfragen können.

_____________________________

Außerhalb unserer Dienstzeiten

Bei dringenden Notfällen wenden Sie sich bitte an die hiesige Feuerwehreinsatzleitstelle unter Tel. 04131 19222

Den Psychiatrischen Krisendienst erreichen Sie in der Zeit von Freitag 16:30 Uhr bis Montag 8:00 Uhr und an den Feiertagen unter Tel. 04131 60260

Die Telefonseelsorge erreichen Sie rund um die Uhr unter Tel. 0800 1110111